Skip to main content

Bluetooth Lautsprecher Test 2016: Kaufberatung für Musikanlagen

Vor allem bei Bluetooth Lautsprechern ist der Markt überschwemmt mit verschiedenen Produkten in noch mehr verschiedenen Farben. Damit du bei deiner Suche nach einem Bluetooth Lautsprecher nicht untergehst, haben wir für dich die besten herausgesucht.

Nachdem du unsere Testsieger durchgesehen hast, kannst du gerne weiterstöbern. Wir haben einige Produkte getestet und zeigen dir nur empfehlenswerte.

 

Unsere Testsieger 2016

 

 

Bluetooth Lautsprecher sind ein Muss für jeden Musikliebhaber. Doch der Markt ist Groß. Worin unterscheiden sich die unzähligen Modelle?

 

SMARTPHONES – ALLESKÖNNER MIT HANDYCAP

Handys sind heutzutage regelrechte Tausendsassas. Sie haben so viele Funktionen das so mancher Benutzer gar nicht weis das die Dinger ursprünglich mal zum Telefonieren gedacht waren.

Bluetooth Lautsprecher

Ein wichtiger Bestandteil und Highlight echter Musikfans sind die vielen audiophilen Möglichkeiten der Smartphones.

Klar, man kann Musik als MP3 Files auf den Geräten horten. Zeitgemäßer ist da doch die Nutzung der unzähligen Musikdienste für einen kleinen monatlichen Beitrag oder die Möglichkeit Online Playlists zu erstellen.

Aber Musik sind nun mal Töne die irgendwo aus dem Gerät in die Luft kommen müssen. Standardmäßig tun sie das über die winzigen verbauten Lautsprecher in den Smartphones.

Die sind natürlich eigentlich nicht zur Musikwiedergabe konzipiert und entsprechend ist auch das Ergebnis:

Man kann die Musik wahrnehmen. Aber es ist kein Genuss, so blechern und leise.

Wenn man nicht gleich auf klassische Hi-Fi Geräte wechseln kann oder will bleiben nur noch die angebotenen externen Lautsprecher.

Ganz klassisch als Lautsprecher mit Kabelverbindung, welcher für den mobilen Einsatz komplett unbrauchbar ist.

Oder ein Nischenprodukt mit WLAN oder Airplay als Verbindung zwischen Smartphone und Lautsprecher.

Bluetooth Lautsprecher

Die größte Auswahl findet man aber im Bluetooth Lager. Daran kommt man auf der Suche nach einem externen Soundbegleiter nicht vorbei.

 

BLUETOOTH – WAS IST DAS

Das ganze basiert auf einem Funknetzwerk welches speziell zur einfachen Verknüpfung zwischen Geräten entwickelt wurde. Die Reichweite dieser Technik ist etwas auf 100 Meter ausgelegt.

Bluetooth LautsprecherBluetooth entstand in den neunziger Jahren aus einer Interessengemeinschaft, der Bluetooth Special Interest Group (SIG). Dort wurde es zum Industriestandart entwickelt.

Seinen Namen verdankt das Netzwerk übrigens dem dänischen Wikinger König Harald Blauzahn aus dem 10. Jahrhundert. Ihm wurde besondere Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick nachgesagt. Auch das Bluetooth-Logo besteht aus altnordischen Runen die für die Buchstaben H und B, für Harald Blauzahn stehen.

 

AUSSTATTUNG WAS SOLLEN DIE BLUETOOTH LAUTSPRECHER KÖNNEN

Das wichtigste ist natürlich der Klang. Ein Bluetooth Lautsprecher soll gut und laut wiedergeben. Allerdings ist HiFi Niveau in den unteren Preissegmenten natürlich nicht zu erwarten.

Bluetooth Lautsprecher

Ein Feature auf das man wirklich achten sollte ist das sogenannte apt-X Verfahren.

Das sorgt dafür das das gesendete Audio Signal relativ verlustfrei beim Lautsprecher ankommt.

Ein weiterer Fakt: Der Klang. Ganz klar, Klang braucht Volumen. Das ist auch der Grund warum das handyinterne Lautsprecherchen keinen guten Klang erzeugen kann.

Bluetooth Lautsprecher

Das Feature FM Radio scheint auf den ersten Blick vielleicht wie ein veraltetes Relikt aus vergangener Zeit, aber spätestens bei einer Sportübertragung am See wird man es lieben.

Wichtig sind auch die Akkus. Je größer desto besser. Einige Bluetooth Lautsprecher bieten danke genügend Akkuleistung sogar die Möglichkeit das Handy gleich mit laden zu können. Da ist quasi die Power Bank gleich mit integriert. Leider sind die meisten Akkus bei Bluetooth Lautsprechern fest verbaut. Das verhindert zum einen Möglichkeit einen Zweitakku einzusetzen und verkürzt zum anderen die Lebenszeit des Gerätes auf die der verbauten Akkus.

Bluetooth Lautsprecher

Wer etwas mehr Geld investieren kann, dem stehen Features bis hin zum HiFi Niveau mit 2.1 Systemen inclusive Subwoofer zur Auswahl.

 

WAS FÜR BLUETOOTH LAUTSPRECHER KATEGORIEN GIBT ES

Die Welt der Bluetooth Lautsprecher beginnt bei etwa 20 Euro. Hier kann man natürlich keine Überraschungen erwarten. Besonders was den Klang angeht. Der ist kaum besser als das was das Handy selber liefert. Das klingt dann eher quäkig, klirrend und unangenehm dünn.

Bluetooth Lautsprecher

Die kompakte Mittelklasse beginnt bei etwa 80 Euro. Hier gibt es bereits sauberen Sound und genug Leistung um einen Raum im Hintergrund zu beschallen.

Bluetooth Lautsprecher

Ganz oben im Kreissegment gibt es dann echte Designerstücke, tolle Designs und satte saubere Klänge. Auch die Palette möglicher Features ist groß.

 

WELCHE FEATURES GIBT ES

Doch welche Features gibt es  beim Bluetooth Lautsprecher überhaupt?

Eines der wichtigsten ist das Übertragungsverfahren apt-X. Dies sorgt für Hi-Fi Qualität beim Empfänger.

Bluetooth Lautsprecher

Ein weiteres Feature sind die Akkulaufzeiten. Bei Einsteiger Bluetooth Lautsprecher können das schon mal nur 2 bis 3 Stunden sein. Das ist für den Outdoor Einsatz natürlich sehr mager.

Bluetooth Lautsprecher mit guten Akkus hingegen halten auch gern mal bis zu 80 Stunden!

Bluetooth LautsprecherEine andere Option ist die Ausstattung mit einem sogenannten NFC (Near Field Communication) Sensor. Der sorgt dafür, vorausgesetzt das Handy kann damit etwas anfangen, das die Geräte schnell und unkompliziert zueinander finden, ohne lästiges Klicken durch Einstellungsseiten.
Wer viel Outdoor unterwegs ist wird vielleicht schon über die Anschaffung einer Powerbank, ein Lade Akku für das Smartphone für unterwegs nachgedacht.
Im High-End Bereich gehören voreingestellte Soundprofile oder sogar integrierte Equalizer Funktionen zur Ausstattung. Damit kann der Klang ganz genau auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Wer Wert auf qualitativ gute Stereo Wiedergabe legt, sollte außerdem auf das Vorhandensein des StandardA2DP achten.

 

ALTERNATIVEN – AIRPLAY UND WLAN LAUTSPRECHER

Bluetooth LautsprecherNeben der kabelgebundenen Variante gibt es eigentlich nur zwei Alternativen auf dem Markt. Die eine ist das Apple eigene geschlossene System Airplay.

Nutzen kann man das allerdings nur mit iPhone, iPod, iPad oder ein Computer mit spezieller Software. Es gibt auch im Playstore schon spezielle Android Apps, aber die funktionieren bisher eher mäßig.

Was die Verbreitung dieses Standards erheblich einbremst ist die Auflage das nur von Apple zertifizierte Empfangsgeräte Airplay nutzen dürfen.

Anders als bei Bluetooth funktioniert Airplay über WLAN. Diese Tatsache lässt Airplay. genau wie reine WLAN Lautsprecher für den Outdoor Einsatz nutzlos werden. Auch letzter bauen Ihre Verbindung zum Sender über ein vorhandenes WLAN Netzwerk auf.

 

ZUSAMMENFASSUNG / DARAUF SOLLTEN SIE BEIM KAUF EINES BLUETOOTH LAUTSPRECHER ACHTEN

Bluetooth LautsprecherWenn nun also der Kauf bevorsteht solltest Du auf folgende Features besonders achten:

Akkulaufzeit – besonders wenn es darum geht die Boxen Outdoor zu verwenden. Bei ausschließlicher Indoor Nutzung ist ein direkter Stromanschluss sinnvoll.

Standart apt-X – der garantiert die beste verlustfreie Übertragungsqualität.

Größe und Gewicht – Je nach Einsatzgebiet können sich hier die Anforderungen unterscheiden. Zwar machen voluminösere Boxen auch bessere Töne, aber das nützt nicht viel wenn man mit der Box ständig flexibel seinen Standort ändern muss. Hier muss man einen Kompromiss zwischen Größe und Tonqualität finden.

Bluetooth Reichweite – Auch hier sollte man darauf achten. Standard ist 100 Meter. Es gibt aber Geräte mit weit geringeren Reichweiten. Das kann je nach Einsatzgebiet von Vor- oder Nachteil sein.

Anschlüsse – Lademöglichkeit für ein Smartphone, AUX Anschluss, SD Karte

Sonstiges: NFC Funktion, Equalizer, Radio FunktionBluetooth Lautsprecher

Wirf auch einen Blick in unseren Shop.